«

»

Nov 11 2011

World Usability Day 2011 in Bremen

World Usability Day 2011 in BremenAm 10.11. war es wieder einmal soweit: Der World Usability Day fand auch dieses Jahr in Bremen statt, dieses Mal im Cartesium-Gebäude der Universität. Nahezu 100 Besucher lauschten interessanten Vorträgen zu den Themenbereichen Usability, User Experience, Mobile-Apps und intelligentes Wohnen. Sowohl der Workshop zum Thema „Personas“ als auch ein Quick-Expertenreview, die jeweils parallel zu den Vorträgen stattfanden, erfreuten sich regen Anklangs.

Das DFKI rundete die Veranstaltung mit einer Führung durch die Entwicklungsräume zum intelligenten Wohnen ab. Die Besucher waren nicht nur von der Möglichkeit fasziniert, in der eigenen Wohnung Türen durch verbale Anweisungen öffnen und schließen zu können, sondern darüber hinaus auch imstande zu sein, den Inhalt des Kühlschranks zu erfragen.

Der diesjährige World Usability Day in Bremen war ein voller Erfolg und wir freuen uns bereits auf nächstes Jahr.

Vorträge:

V1: 500.000 User gegen uns – Ergebnisse eines missglückten Portal-Relaunches
Manuel Wortmann (basecom), Jan Uhlenbrok (basecom)
Link zu den Folien: hier

V2: Was kann Eyetracking bewirken?
Thies Pfeiffer (MediaBlix)
Link zu den Folien: hier

V3: Unterschiede in der Nutzerführung und User Experience auf mobilen Plattformen
Robert Virkus (Enough Software)
Link zu den Folien: steht noch aus

V4: Usability quadratisch, pragmatisch, schnell
Maria Rauschenberger (MSP Medien-Systempartner), Andreas Hinderks (RMT)
Link zu den Folien: hier

V5: Usability: Erfahrungen aus 20 Jahren Beratung
Peter Ansorge (akziv)
Link zu den Folien: hier

Workshop : Personas als Werkzeug in modernen Softwareprojekten
Eva-Maria Holt (SEVEN PRINCIPLES), Dominique Winter (GreenPocket)
Link zu den Folien: hier

Review: Quick-Expertenreview an Ihrem Papier-Prototypen oder Ihrer Online-Anwendung
Jürgen Friedrich (Universität Bremen), Jörg Thomaschewski (HS Emden/Leer)

1 Kommentar

  1. Jan Uhlenbrok

    Ich schließe mich an, der WUD 2011 war wirklich ein Erfolg und nochmal vielen Dank an die Organisatoren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>